Zugang Access Accès

ZUGANG SCHAFFEN Better Access for Everyone Accès

Apotheken sind unerlässlich, um PatientInnen den Zugang zu Arzneimitteln zu ermöglichen. Unser zentrales Anliegen ist, sie für alle Europäer gleichermaßen gut zugänglich zu machen und die Gesundheitsversorgung auch durch digitale Lösungen zu verbessern.

Pharmacies are vital in providing patients with access to medications and online pharmacies have proven their systemic importance even before the coronavirus pandemic.

It is our key aim to make medicines easily accessible for all Europeans and to provide healthcare to Europeans with our members’ innovative digital solutions. These provide consulting services regardless of location and a broad product portfolio.

“Online-Apotheken sind gut erreichbare Gesundheitsexperten.”

Im Alltag des Einzelnen hat die Digitalisierung längst ihren Platz gefunden, von Online-Recherchen bis zu Online-Einkäufen, vom Smartphone bis zum Smart Home. Die Verbraucher entscheiden – und zwar jeder für sich, welche Angebote sie wo und wie nutzen wollen. Das gilt zunehmend auch für den Gesundheitsmarkt: Von der elektronischen Gesundheitskarte über die Medizin-Apps bis zur Apotheke.

Die Online-Apotheken unserer Mitglieder haben bereits eine wesentliche Antwort auf die Bedürfnisse der heutigen Gesellschaft: Ihr breites Sortiment und die detaillierten Informationen zu jedem einzelnen Arzneimittel sind zu jeder Zeit und von jedem Ort aus leicht zugänglich. Sie sehen es als ihre originäre Aufgabe an den Menschen zu zeigen, wie die Digitalisierung im Gesundheitssystem das Leben bereichert und – wenn gewünscht – auch einfacher macht.

Mehr lesen

Aus diesem Marktbedürfnis heraus sind Online-Apotheken entstanden und gewachsen. Mit der Pandemie kam ein weiteres Argument hinzu: Online-Apotheken machen die Versorgung mit Arzneimitteln bei Wahrung der physischen Distanz möglich.

Dabei erleichtern umfassende Informationen sowie intuitiv bedienbare Benutzeroberflächen es den KundInnen, die für sie richtigen Produkte schnell zu finden. Für eine diskrete und sehr persönliche Beratung per Telefon, Chat oder E-Mail sind die speziell geschulten pharmazeutischen BeraterInnen der Online-Apotheken jederzeit erreichbar und zugänglich.

Die EAEP fördert den Austausch von Best Practice Cases unter den Mitgliedern, um diese spezifischen Services stetig zu verbessern.

Vertraulichkeit und Diskretion ist für viele KundInnen und PatientInnen ein wichtiges Kriterium für die Wahl einer Online-Apotheke: Für Online-Bestellungen finden sich alle relevanten Informationen über Produkte und ihre Alternativen auf der Website – zudem steht der private 1:1-Beratungsservice bei den Online-Apotheken unserer Mitglieder zur Verfügung.

Edit

“Online pharmacies are easily accessible healthcare experts”

Digitisation has long since found its place in people's everyday lives, from online research to online shopping, from smartphones to smart homes. Consumers decide – each for him- or herself – which services they want to use, where and how. This increasingly applies to the healthcare market as well: From electronic health cards to medical apps and pharmacies.

Our members' e-pharmacies already have an essential answer to the needs of today's society: Their wide range of products and detailed information on each individual drug is easily accessible at any time and from any place. They see it as their original task to show people how the digitisation of the healthcare system enriches their lives and – if desired – makes it easier.

Mehr lesen

Online pharmacies have emerged and grown from this market need. With the pandemic, another argument has been added: Online pharmacies make it possible to supply medicines while maintaining physical distance.

Comprehensive information and intuitive user interfaces make it easy for customers to quickly find the right products for them. For discreet and personalised advice by phone, chat or email, the specially trained pharmaceutical consultants of the e-pharmacies are always available and accessible.

The EAEP supports the exchange of best practice cases among its members to continuously improve these services.

Trust and discretion are vitally important criteria when customers choose an e-pharmacy: When placing an online order, all relevant information about products and their alternatives can be found on the website. Our members’ online pharmacies also provide personalised 1-on-1 consulting services.

Edit

“Wir fördern und fordern flächendeckende Versorgungssicherheit in Europa – auch in ländlichen Regionen.”

Nicht nur die Liefergeschwindigkeit ist ein wichtiges Kriterium, wenn es um die Versorgung mit Arzneimitteln geht: Die Online-Apotheken unserer Mitglieder liefern an jeden Ort im jeweiligen Bestimmungsland – wie abgelegen er auch sein mag. 

Damit tragen die Versandapotheken wesentlich zur Versorgungssicherheit in dünn besiedelten, strukturschwachen und ländlichen Regionen bei.

In diesen stellt die Sicherung der Daseinsvorsorge vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der Urbanisierung eine zunehmende Herausforderung dar. Anbieter stoßen an die Grenzen ihrer wirtschaftlichen Tragfähigkeit und die Vor-Ort-Angebote werden weiter ausgedünnt.  

Mehr lesen

Auch im Gesundheitsbereich kommt es verstärkt zu einer Unterversorgung in ländlichen Räumen: Angehörige der Gesundheitsberufe sowie Krankenhäuser ziehen sich zurück. Auch bei den Apotheken kann ein Rückgang beobachtet werden, der vielfältige Gründe hat:

Fehlallokation auf Grund des bestehenden Vergütungssystems, Überalterung, schwierige Nachwuchssuche, örtlicher Verdrängungswettbewerb und zunehmend das altersbedingte Ausscheiden von Ärzten ohne Praxisnachfolger.

Zur Sicherung der Daseinsvorsorge und der Versorgung mit Gesundheitsdienstleistungen und -produkten in strukturschwachen Räumen übernehmen die Online-Apotheken unserer Mitglieder daher eine wichtige Funktion für die Menschen in Europa.

Welche wichtige Rolle sie im Versorgungssystem spielen, hat sich auch durch die COVID-19-Krise gezeigt.

“Dass alle Europäer an jedem Ort Versorgungssicherheit mit rezeptfreien und rezeptpflichtigen Arzneimitteln haben, ist ein zentrales Anliegen des EAEP.”

Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir im ständigen Dialog mit Politik, Wirtschaft und Marktpartnern.

Edit

“We promote and call for comprehensive security of supply in Europe – even in rural areas”

Speed of delivery is just one criterium when it comes to supplying people with medications: Our members’ e-pharmacies deliver to any location in the country of destination – no matter how remote it may be.

This way, online pharmacies contribute significantly to supplying people with medicines in sparsely populated, structurally weak and rural areas.

Due to demographic change and urbanisation, securing essential services is an increasing challenge in these regions. Providers are reaching the limits of their economic viability and local services are being further thinned out.

Mehr lesen

In the healthcare sector, too, there is an increasing shortage of supply in rural areas: Health professionals and hospitals moving away or closing – as do pharmacies, for a number of reasons:

Misallocation due to the existing remuneration system, aging, difficulties in finding new professionals, local competition and increasingly the age-related retirement of doctors without a successor to take over their practice.

By helping ensure the provision of essential services and the supply of health-related services and products in structurally weak areas, the e-pharmacies of our members therefore play an important role for the people of Europe.

This systemically important role has also been shown during the Covid-19 crisis.

„Ensuring the security of supply with over-the-counter and prescription medications for Europeans everywhere is one of the EAEP’s core aims“.

To reach this goal, we are in a continuous dialogue with politics, business and market partners.

Edit

“Wir setzen uns für komfortable, sichere und schnelle Lieferungen ein.”

Besonders dann, wenn es für PatientInnen schwierig ist, eine Vor-Ort-Apotheke zu besuchen – sei es aus Zeitgründen, wegen (temporärer) Einschränkungen der Mobilität oder während einer Pandemie – überzeugen Online-Apotheken mit ihrem zuverlässigen Lieferservice.

Mehr lesen

 

Oft erreicht eine bis mittags eingegangene Bestellung bereits am folgenden Werktag ihre EmpfängerInnen. Spezialversender für kühlpflichtige Produkte sorgen dafür, dass kein Arzneimittel auf dem Weg dorthin Schaden nimmt.

Lieferzeiten werden im Bestellprozess klar kommuniziert und den aktuellen Lieferstatus können KundInnen komfortabel online verfolgen. 

Sowohl zusammen mit uns, als auch mit den nationalen/europäischen Behörden und Herstellern arbeiten die Mitglieder des EAEP ständig daran, die Lieferketten zu stärken und zu sichern.

Edit

“We are committed to comfortable, safe and fast delivery”

Online pharmacies with their reliable delivery service are especially vital when it is difficult for patients to reach a bricks-and-mortar pharmacy, be it because they do not have enough time to go, because they have (temporarily) limited mobility or due to a pandemic.

Mehr lesen

 

An order that comes in by noon often reaches the customer on the next working day. Specialised delivery services for products that need to be stored at a certain temperature ensure that all medications reach their destination safely and in optimal condition.

Delivery times are clearly communicated during the order process and customers can track the current status of their order online.

The members of the EAEP are working with each other as well as with domestic and European regulators and manufacturers to strengthen and secure supply lines.

Edit

“Um Versorgungsengpässe zu vermeiden, treiben wir digitale Lösungen voran.”

Apotheken mildern die Auswirkungen von Arzneimittelknappheit sowohl durch generische Substitutionen, als auch durch die Beschaffung und den Import von Arzneimitteln aus alternativen zugelassenen Quellen. Dabei tragen Online-Apotheken besonders dazu bei, die ständige Verfügbarkeit von breiten Sortimenten und die Erschwinglichkeit von Arzneimitteln sicherzustellen.

Um Versorgungsengpässen vorzubeugen, arbeiten wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern auch an digitalen Lösungen, mit denen sich verfügbare alternative Quellen durch Bestandsprüfungen in Echtzeit identifizieren lassen.

Edit

“We advance digital solutions to prevent supply bottlenecks”

Pharmacies mitigate the effects of drug shortages both through generic substitutions and through the procurement and import of medications from alternative approved sources. Online pharmacies make an important contribution to ensuring the constant availability of a wide range of products and the affordability of medicines.

To prevent supply bottlenecks, we are also working with our members to develop digital solutions that identify available alternative sources through real-time inventory checks.

Edit

“Unsere Mitglieder stärken die Gesundheitskompetenz von PatientInnen und ermöglichen den Zugang zu sicherer Selbstmedikation.”

Rezeptfreie Arzneimittel sind nicht nur relativ kostengünstig, sondern auch ohne Arztbesuch direkt in der Apotheke erhältlich – daher auch OTC für „Over the Counter“ („über die Theke“) genannt. Die Online-Apotheken unserer Mitglieder bieten OTC-Produkte zu attraktiven Preisen an.

Mehr lesen

OTC-Arzneimittel spielen sowohl für die einzelnen PatientInnen, als auch zur Entlastung des Gesundheitssystems eine wichtige Rolle: Was zur Selbstmedikation unter der professionellen Aufsicht und Beratung von ApothekerInnen bereitgestellt wird, hilft PatientInnen, Symptome  wie Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Schnupfen zu kurieren – autonom, mit Wahlfreiheit und ohne unnötige Arztbesuche.

Während rezeptfreie Arzneimittel zur Selbstmedikation den Druck auf die überlasteten Gesundheitssysteme insgesamt verringern, stehen die ApothekerInnen und pharmazeutischen BeraterInnen der EAEP-Mitglieder dazu bereit, PatientInnen umfassend zu informieren sowie persönlich und professionell zu betreuen. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag dazu, PatientInnen eine effektive und sichere Selbstmedikation zu ermöglichen.

Als Verband der europäischen Online-Apotheken vertreten wir den Standpunkt, dass sich die insgesamt großen Aufgaben im Gesundheitsbereich umso besser lösen lassen, wenn sie sich auf viele Schultern verteilen. In diesem Sinne ist dem zunehmenden Bedürfnis von PatientInnen, nicht nur Leistungsempfänger, sondern Manager der eigenen Gesundheit zu sein, Rechnung zu tragen.

Edit

“Our members strengthen patients‘ knowledge about health and also provide access to safe self-medication”

Non-prescription medications are not just comparatively affordable; they can also be bought directly from a pharmacy without previously having to go to the doctor – that’s why they are usually called over-the-counter medications (OTC). Our members’ e-pharmacies offer OTC products at attractive prices.

Mehr lesen

OTC medications play an important role both for patients and in relieving the burden on healthcare systems: Products that are provided for self-medication under the professional supervision and advice of pharmacists help patients to cure symptoms such as headaches, sore throats and rhinitis – autonomously, with freedom of product choice and without unnecessary visits to the doctor.

While OTC products for self-medication reduce the overall pressure on overburdened healthcare systems, the pharmacists and pharmaceutical advisors of EAEP members are available to provide comprehensive information as well as personal and professional care to patients. In this way, they make an important contribution to enabling patients to self-medicate effectively and safely.

As the European Association of E-Pharmacies, we take the view that the overall major tasks in the healthcare sector can be solved all the better if the responsibility is shared by many stakeholders. In this sense, the increasing need of patients to be managers of their own health, not just recipients of services, must be taken into account.

Edit

“Zum Wohle der PatientInnen setzen wir uns für den schnellen Zugang zu gebündelten Informationen ein.”

Gebündelte Informationen: Online-Apotheken sind in der einzigartigen Position, umfassend über die vergangenen und aktuellen medizinischen Ereignisse von PatientInnen informiert zu sein – was die beste Grundlage für eine fachlich fundierte und persönliche Beratung ist. In den elektronischen Patientenakten unserer Mitglieder sind daher alle Verläufe nachvollziehbar dokumentiert und unter Einhaltung der strengsten Datenschutzbestimmungen in Echtzeit abrufbar.

Mehr lesen

Zusammen mit unseren Mitgliedern setzen wir uns für alle Maßnahmen ein, bei denen der schnelle digitale Zugang zu Informationen die pharmazeutische Beratungsqualität, Behandlungssicherheit und Effizienz verbessert und den administrativen Aufwand für alle Beteiligten reduziert.

Dies gilt für die europaweite Einführung von e-Rezepten und elektronischen Patientenakten ebenso wie für andere Lösungen, bei denen Digitaltechnologien die schnellere Verfügbarkeit von beratungsrelevanten Informationen oder auch deren Bündelung erlaubt – sofern dies den strengen länderspezifischen und europäischen Vorschriften im Bereich Datenschutz und -sicherheit entspricht.

Eine gute Zugänglichkeit zu Informationen versetzt die Apothekerschaft umso besser in die Lage, ihren Beratungsauftrag von der Verabreichung von Arzneimitteln bis zur Überprüfung von Behandlungsschemata zu erfüllen. Die Mitglieder des EAEP stehen dabei mit ihren innovativen Online-Apotheken für die Kombination von pharmazeutischer mit technologischer Expertise.

Mit Blick auf die notwendige Auflösung von Datensilos, die den Zugang zu behandlungsrelevanten Informationen eröffnen wird, vertritt unser Verband den Standpunkt, dass die digitale Vernetzung der Akteure und Institutionen im Gesundheitswesen einen wesentlichen Beitrag dazu leisten wird, PatientInnen sowohl bessere Präventionsmaßnahmen als auch bessere Krankheitsverläufe zu ermöglichen.

Die EAEP ist daher treibende Kraft für den organisationsübergreifenden Datenaustausch zwischen dem ambulanten Sektor, dem stationären Sektor, Pflegediensten, Apotheken und Krankenkassen – im Sinne der Europäischen Digitalstrategie. Die wurde von der Europäischen Kommission als eine von sechs Prioritäten für 2019-2024 definiert.

Edit

“For the good of patients we promote quick access to bundled information”

Bundled information: Online pharmacies are in the unique position of being comprehensively informed about past and current medical events of patients – which is the best basis for a professionally sound and personalised consultation. In the electronic patient files of our members, all histories are therefore documented in a traceable manner and can be ac-cessed in real time in compliance with the strictest data protection regulations.

Mehr lesen

Together with our members, we promote all measures with which the fast digital access to information improves the quality of pharmaceutical consulting services, safe treatment and efficiency and which reduce the administrative tasks for everyone involved.

This includes the Europe-wide introduction of electronic prescriptions and patient files as well as other solutions where digital technology makes faster access to relevant information or the bundling of such information possible – in so far as this is permitted under the stringent country-specific and European regulations regarding data protection.

Convenient access to information enables pharmacists to better fulfill their role, from providing consulting services to dispensing medications and checking medication plans. The members of the EAEP and their innovative e-pharmacies stand for the combination of pharmaceutical and technological expertise.

In view of the necessary dissolution of data silos, which will provide access to treatment-relevant information, our association believes that the digital networking of actors and institutions in the healthcare system will make a significant contribution to enabling patients to benefit from better preventive measures as well as from improved illness progression.

The EAEP is therefore a driving force for the cross-organisational exchange of data between the outpatient sector, the inpatient sector, care services, pharmacies and health insurance companies – in line with the European Digital Strategy. This was defined by the European Commission as one of six priorities for 2019 to 2024.

Edit

“Wir unterstützen das Ziel der EU, einen sicheren gemeinsamen europäischen Raum für Gesundheitsdaten zu schaffen.”

Die Online-Apotheken unserer Mitglieder haben als e-Health-Experten bereits qualitativ hochwertige Daten und sie haben eine starke digitale Infrastruktur.

Mehr lesen

Sie sind sowohl bereit, in die Konnektivität (Integration in das europäische Gesundheitssystem) zu investieren, als auch Daten auszutauschen, zu generieren, weiter zu verarbeiten – sowohl für die primäre Datennutzung (= Verbesserung der Gesundheitsversorgung), als auch für die sekundäre Datennutzung (Gesundheitsforschung, Gestaltung der Gesundheitspolitik).

Der Verband unterstützt das Ziel der EU, einen gemeinsamen europäischen Raum für Gesundheitsdaten zu schaffen, in dem die Daten der BürgerInnen umfassend und DSGVO-konform geschützt sind, und der zu einer Verbesserung

  • der Gesundheit(-sversorgung)
  • von Diagnosen und Therapien / der Forschungsgrundlagen für diese
  • der Effizienz der Gesundheitssysteme
  • der Innovationskraft Europas im Gesundheitssektor

beiträgt.

Wir begrüßen daher die Initiative der Kommission, einerseits Maßnahmen zu ergreifen, die den Zugang der Bürger zu Gesundheitsdaten und die Übertragung dieser Daten stärken und andererseits Hindernisse für die grenzüberschreitende Bereitstellung von digitalen Gesundheitsdiensten und -produkten zu beseitigen. Zentrale elektronische Patientenakten und grenzüberschreitend nutzbare e-Rezepte sind erste notwendige Meilensteine auf diesem Weg.

Auch sind wir der Auffassung, das eine sichere e-ID – ein EU-weites System zur Identifizierung von PatientInnen – den Komfort, die Sicherheit und die grenzüberschreitende Zusammenarbeit fördern kann.

Edit

“We support the EU’s goal to create a safe common European health data space”

As e-health experts, our members’ online pharmacies already have high quality data and a strong digital infrastructure.

Mehr lesen

They are willing to invest in connectivity (integration of the European healthcare system) as well as to exchange, generate and further process data for both primary data use (improvement of healthcare provision) and secondary data use (medical research, shaping healthcare policy).

The association supports the EU’s goal to create a common European health data space in which citizens’ data are protected comprehensively and in line with GDPR guidelines so that they can be leveraged to improve

  • healthcare (provision)
  • diagnoses and therapies / the basis for research on these
  • the efficiency of healthcare systems
  • Europe’s innovation power in healthcare

We therefore welcome the Commission’s initiative to on the one hand take measures that boost citizens’ access to healthcare data and the transmission of these data, and on the other hand get rid of roadblocks to providing digital health services and products across borders. Centralised electronic patient files and e-prescriptions that can be used across borders are the first necessary milestones on this path.

We also believe that a secure e-ID – an EU-wide system to identify patients – can enhance comfort, safety and cross-border collaboration.

Edit

“Wir engagieren uns für die Verbesserung der Versorgung mit Tierarzneimitteln.”

Haustiere sind in Europa immer beliebter. Nach Angaben von Statista stieg allein in Deutschland die Zahl der Haustiere von 2016 bis 2019 um rund 3,4 Millionen Tiere auf insgesamt rund 34 Millionen Tiere an. Damit hat mehr als jeder dritte deutsche Haushalt einen tierischen Mitbewohner.

Mehr lesen

Durch eine Öffnung des Versandhandels für apotheken- und verschreibungspflichtige Arzneimittel für Haustiere wurde in vielen europäischen Ländern dem Wunsch von VerbraucherInnen nach mehr Wahlfreiheit und dem praktischen Bezug von Tierarzneimitteln über Online-Apotheken Rechnung getragen. 

Bei den Online-Apotheken der EAEP-Mitglieder können Haustierbesitzer neben freiverkäuflichen Präparaten auch apothekenpflichtige und verschreibungspflichtige Medikamente für Tiere* bestellen – neben (Spezial-)Futter, Nahrungsergänzungsmitteln und Pflegeprodukten. Tierarzneimittel können hier zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten werden, da die Nachfrage nach Tierarzneimitteln europaweit groß ist. 

Kostenfreie pharmazeutische Beratung rund um Tierarzneimittel ist dabei selbstverständlicher Teil des Leistungsspektrums der Online-Apotheken.

Als Verband setzen wir uns für die Wahlfreiheit beim Bezug von Tierarzneimitteln in allen europäischen Ländern ein.

*Tiere, die nicht der Lebensmittelgewinnung dienen.

Edit

“We are committed to improving access to veterinary medicines”

Pets are becoming more and more popular across Europe. According to Statista, in Germany alone the number of pets rose by around 3.4 million to about 34 million from 2016 to 2019. That means more than one in three German households has a pet.

Mehr lesen

By opening up the mail order business for pharmacy- and prescription-only medicines for pets, the desire of consumers for more freedom of choice and the convenient purchase of veterinary medicines via e-pharmacies has been taken into account in many European countries.

In addition to over-the-counter products, pet owners can also order pharmacy and prescription-only medicines for animals* from the online pharmacies of EAEP members - in addition to (special) foods, dietary supplements and grooming products. Veterinary medicines can be offered here at a good price/performance ratio, since the demand for veterinary medicines is high everywhere in Europe.

Free-of-charge professional consulting services regarding veterinary medications are of course part of online pharmacies‘ service portfolio.

As the EAEP, we are committed to freedom of choice in the purchase of veterinary medications in all European countries.

*Animals that are not used for food production.

Edit